Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert*
Versand innerhalb von 24h*
Kompetente Beratung
Kostenlose Hotline +49 (0) 8363 - 96 01 00

SkinStar CROSS PACK Vest Rückenprotektor Protector Ski Snowboard Sicherheitsweste Rückenschutz

ab CHF 43.48 * CHF 108.73 * (60.01% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wähle zuerst eine Variante

Groessen:

  • WSE-39842-PACK-1

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert*
  • Versand innerhalb von 24h*
  • Kompetente Beratung
Die SkinStar CROSS PACK trägt sich wie eine zweite Haut – Bewegungsfreiheit und Spaß... mehr

Die SkinStar CROSS PACK trägt sich wie eine zweite Haut – Bewegungsfreiheit und Spaß am Berg sind garantiert.

SkinStar die Nummer 1 beim Thema Sicherheit
   

Der Beste Rückenschutz!                   

Die SkinStar Protector Vest  ist ein Rückenprotektor mit der besten Passform für Erwachsene und Kinder. Der Rückenprotektor aus Memory Foam eine zuverlässige Absicherung bei allen Stürzen . Die Passform wurde nochmals verbessert und bietet ungeahnte Bewegungsfreiheit. Der hochwertige Rückenschutz absorbiert die Aufprallenergie im Falle eines Sturzes und verteilt die Aufprallkräfte punktuell auf die gesamte Protektorfläche.

Für zusätzlichen, engen Körperkontakt kommt die SkinStar Vest mit einem Nierengurt
   

  Protektorenweste mit ultimativer Bewegungsfreiheit.        
  • Rückenprotektor aus Memory Foam Rückenschutz       
  • reduziert Aufprallenergie am Rücken
  • speziell für Kinder konzipiert         
  • Maschinenwaschbare Weste        
  • körpernahe Passform
  • hohe Bewegungsfreiheit
  • hervorragender Sitz durch speziellen Nierengurt mit Klettverschluss
  • nach EN 1621-2 zertifiziert (Ski.-und Snowboard, Motorrad)      
  • Material: 50% Polyester, 36% Spandex, 10% Foam, 2% Rubber
  • waschbar bei 30°C

Er schützt gegen die enorme Aufprallenergie bei Sturz und soll diese wohl auf ein Minimum reduzieren. Hartschalen Protektoren schützen wohl vor Verletzungen durch Fels oder scharfe Kanten, die Dämpfung der Aufprallenergie ist jedoch minimal. SkinStar Protektoren verteilen die volle Schlagkraft gleichmäßig auf die gesamte Aufprallfläche und reduzieren diese so auf ein Minimum bis 95% der auftreffenden Energie werden absorbiert.


Größentabelle Junior:

                                                                                          

  

Product Size

  
  

Body height   (cm)

  
  

waist to   shoulder length

  
  

XL

  
  

185-195

  
  

52-56

  
  

L

  
  

170-185

  
  

48-52

  
  

M

  
  

155-170

  
  

44-48

  
  

S

  
  

140-155

  
  

40-44

  
  

XS

  
  

125-140

  
  

36-40

  
  

XXS

  
  

110-125

  
  

32-36

  

 

 

Gebrauchsanleitung:


Dank, dass Sie sich für einen unserer Protektoren entschieden haben. Unsere Schutzbekleidung wurde so entworfen, dass sie den bestmöglichen Schutz während dem Snowboarden, Skifahren und Motorradfahren bietet. Diese Anleitung gibt Ihnen wichtige und nützliche Information in der Handhabung Ihres Protektors.
Achtung
1) Jede Schutzbekleidung hat Ihre Grenzen. Lesen und befolgen Sie die Gebrauchsanleitung gewissenhaft
2) Diese Schutzbekleidung ist ausschließlich für den folgenden Gebrauch gedacht: Skifahren, Snowboarden und Motorradfahren
3) Ein Protektor kann nur die Stellen schützen, welche er bedeckt. Bitte beachten Sie die Anleitung, wie Sie den richtigen Protektor für sich auswählen und benutzen
4) Kein Protektor schütz Sie gegen jeglichen „Schaden“. Bestimmte Arten von „Aufschlägen“ können sogar bei geringen Geschwindigkeiten zu schweren Verletzungen führen. Schäden an der Wirbelsäule lassen sich nicht in jeder Situation vermeiden
5) Bitte fahren Sie immer in sicherer und vorsichtiger Art und Weise Ski/Snowboard. Beachten Sie alle Sicherheitsbestimmungen und leisten Sie Ihren Beitrag zur Unfallverhütung.
6) Die Schutzbekleidung muss vor jedem Gebrauch auf eventuelle Schäden überprüft werden, um den bestmöglichen Schutz zu gewähren. Falls der Protektor Schäden aufweist, kann dieser den Schutz nicht mehr gewährleisten. Benutzen Sie die Schutzbekleidung in diesem Fall nicht mehr, sondern tauschen das Produkt aus
7) Sollte es zu einem Aufprall kommen, während dem Gebrauch oder nicht, entsorgen Sie das Produkt. Selbst wenn der Schaden nicht sichtbar sein sollte.
Die richtige Größe
Um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen.
Eine Größe passt nicht zu jedem Körperbau (Körpergröße und Körperform).
Messen Sie Ihren Hüft- und Brustumfang (in cm) und wählen die empfohlene Größe.
Wählen Sie den Protektor nicht zu groß, da dies zu gefährlichen Fahreigenschaften führen kann.


Rückenprotektor:


Der Zweck eines Rückenprotektors ist es, die Auswirkungen auf den Körper bei einem Aufprall zu minimieren.Der Rückenprotektor ist nach vorne und hinten biegsam, da eine übermäßige Steifheit zu Verletzungen der nicht geschützten Teile des Körperbereichs (z. B. des Halses) führen kann. Übermäßiges Biegen oder Verdrehen des Rückenprotektors stellt eine unsachgemäße Verwendung dar, da der Protektor nicht für diesen Zweck entwickelt wurde. Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch spätere Verletzungen entstehen. Reklamationen oder Ersatzanfragen in Bezug auf Protektoren, die unsachgemäß verwendet wurden, werden vom Hersteller abgelehnt. Der Rückenprotektor bietet keinen Schutz vor Verdrehverletzungen oder Verletzungen durch extreme Bewegungen. Wirbelsäulenverletzungen werden durch den Rückenprotektor ebenfalls nicht verhindert. Dieser Protektor ist als frei von Schadstoffen deklariert.

Gebrauch und Positionierung des Protektors:

Der Protektor muss bei Wintersportaktivitäten eine Temperatur von mindestens 20 ° C haben. Die Schutzbekleidung darf vor dem Gebrauch bei niedrigen Temperaturen unter keinen Umständen im Freien gelagert werden. Der Protektor kann seine Schutzfunktion nur erfüllen, wenn er den zu schützenden Körperteil ordnungsgemäß abdeckt. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass das Befestigungssystem der Schutzeinrichtung korrekt am Körper angebracht ist. Wenn das Befestigungssystem mit einem Klettverschluss funktioniert, muss dies vor dem Gebrauch überprüft werden. Verschleiß oder Verschmutzung des Klettverschlusses kann zu einer unzureichenden Haltefunktion führen.


Um einen optimalen Sitz zu gewährleisten, muss der Protektor gut festgezogen werden, jedoch nicht so fest, dass der Benutzerkomfort beeinträchtigt wird. Für maximalen Schutz empfehlen wir, den Protektor nahe am Körper unter der Kleidung zu tragen.

Pflege und Aufbewahrung:


Reinigen Sie den Rückenprotektor gemäß den Anweisungen unter Beachtung  der Wasch- und Pflegesymbole und trocknen Sie ihn an der Luft, immer vor direkter Hitze und Lichtquellen geschützt. Nehmen Sie keine Änderungen am Protektor vor, setzen Sie diesen keinen extremen Temperaturen, Petrochemikalien, Lösungsmitteln oder deren Dämpfen aus und behandeln Sie ihn nicht auf eine Weise, die nicht für den Schutz vorgesehen ist, da dies das Schutzniveau erheblich verringern kann. Achten Sie beim Lagern oder Transportieren des Protektors immer darauf, dass er nicht unter schwere Gegenstände gelegt oder in irgendeiner Weise gequetscht oder verdreht wird, da dies das Schutzniveau des Rückenprotektors erheblich verringern kann.





 

    

         

  

Weiterführende Links zu "SkinStar CROSS PACK Vest Rückenprotektor Protector Ski Snowboard Sicherheitsweste Rückenschutz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SkinStar CROSS PACK Vest Rückenprotektor Protector Ski Snowboard Sicherheitsweste Rückenschutz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen